Volleyballerinnen verlieren ersten EM-Test gegen Polen

Die deutschen Volleyballerinnen haben das erste von zwei Testländerspielen vor der Europameisterschaft verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag am Donnerstagabend in Münster vor 2385 Zuschauern gegen Polen mit 2:3 (25:22, 18:25, 20:25, 25:22, 8:15). Den zweiten und zugleich letzten Test vor der Endrunde bestreitet die Mannschaft am Freitag (18.00 Uhr) in Bremen ebenfalls gegen Polen.

15.08.2019, 22:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Volleyballerinnen verlieren ersten EM-Test gegen Polen

Jennifer Geerties (l) spielt den Ball neben Denise Hanke. Foto: Guido Kirchner

Die EM vom 23. August bis zum 8. September wird in Polen, der Türkei, der Slowakei und Ungarn ausgetragen. In der Vorrunde in Bratislava treffen die Deutschen in Gruppe D auf Gastgeber Slowakei, Spanien, die Schweiz, Russland und Weißrussland. Aus jeder Gruppe qualifizieren sich die vier besten Teams für das Achtelfinale.

Weitere Meldungen
Meistgelesen