Volkswagen steigt bei Roboterauto-Firma Aurora aus

11.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Volkswagen steigt bei der Roboterauto-Firma Aurora aus. Das teilte ein VW-Sprecher auf Anfrage mit. Details nannte er nicht. Das 2016 gegründete Start-up-Unternehmen Aurora aus dem Silicon Valley entwickelt Software für selbstfahrende Autos. Erst im Februar hatte es sich bei Investoren 530 Millionen Dollar besorgt. Mit dem Geld soll die Entwicklung der Technologie beschleunigt werden. Wie die „Financial Times“ berichtete, ist mit dem Ende der Kooperation der Weg für VW frei, die angestrebte Partnerschaft mit Ford und dem Aurora-Konkurrenten Argo AI einzugehen.

Weitere Meldungen