Vier Tote bei Verkehrsunfall in Niedersachsen

21.12.2019, 23:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vier Menschen sind bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen nahe dem niedersächsischen Göttingen ums Leben gekommen. Es gab zudem mehrere Verletzte, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache für den Unfall auf der Bundesstraße 3 mit fünf Autos ist unklar. Die Unfallstelle befindet sich etwa 100 Meter hinter dem Ortsausgang von Dransfeld in Fahrtrichtung Göttingen. Die Bundesstraße musste in dem Bereich in beiden Richtungen gesperrt werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen