Vier Erdmännchen-Babys im Kölner Zoo

12.09.2019, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vier Erdmännchen-Babys im Kölner Zoo

Junge Erdmännchen sitzen in ihrem Gehege im Kölner Zoo. Foto: Werner Scheurer/Zoo Köln

Im Kölner Zoo sind vier kleine Erdmännchen geboren worden. Die Erdmännchen-Dame „Pebbles“ hatte die Jungen bereits vor einigen Wochen zur Welt gebracht, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Sie selbst war erst im Frühjahr aus den Niederlanden nach Köln gekommen. In den ersten Lebenstagen betreute „Pebbles“ die Neugeborenen selbst. Danach übernehmen üblicherweise andere erwachsene Erdmännchen das Babysitten, damit das Muttertier auf Nahrungssuche gehen kann. Ursprünglich stammen Erdmännchen nach Angaben des Zoos aus trockenen Steppen und Halbwüsten im südlichen Afrika. Im Kölner Zoo leben aktuell insgesamt 14 der Tiere.

Weitere Meldungen
Meistgelesen