Viele Russen machen Putin für Probleme verantwortlich

22.11.2018, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Immer mehr Russen machen Präsident Wladimir Putin persönlich verantwortlich für die Probleme im eigenen Land. In einer seit 2012 regelmäßig durchgeführten Umfrage machte in diesem Oktober eine Rekordzahl von 61 Prozent Putin vollständig verantwortlich für die Lage im Land. Das unabhängige Meinungsforschungsinstitut Lewada führt das auf die unpopuläre Rentenreform zurück. Die Führung hat das Rentenalter um je fünf Jahre für Männer und Frauen erhöht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen