VfL Bochum verlängert Vertrag mit Weilandt bis 2022

08.03.2019, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
VfL Bochum verlängert Vertrag mit Weilandt bis 2022

Bochums Tom Weilandt spielt den Ball. Foto: Marius Becker/Archiv

Der VfL Bochum kann in der 2. Fußball-Bundesliga weiter mit Tom Weilandt planen. Der Kontrakt mit dem 26 Jahre alten Offensivspieler ist bis zum 30. Juni 2022 verlängert worden. Das teilte der Verein am Freitag mit. Weilandt steht beim VfL seit 2016 unter Vertrag. Er war in der vergangenen Spielzeit an den Ligakonkurrenten Holstein Kiel verliehen. „Tom ist nun mit 26 Jahren im besten Fußballer-Alter und verfügt über genügend Erfahrung, um uns in der anspruchsvollen zweiten Bundesliga weiterzuhelfen“, erklärte VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz.

Weitere Meldungen