Versteckte Orte in Unna

07.11.2018, 18:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Versteckte Orte in Unna

Eine Stufe dieser Treppe ist ein alter Grabstein.

Wolfgang Patzkowksy kennt Unna gut. Er ist so etwas wie ein Experte für die Geschichte der Stadt. Daher kennt er auch viele Orte, die sonst kein Unnaer kennt. Es gibt zum Beispiel in Unna ein Haus, in dem ein alter Grabstein als Baumaterial für eine Kellertreppe genutzt wurde.

Und gleich hinter mehreren Häusern, die mitten in der Stadt stehen, verbergen sich wunderschöne Gärten. Am Dienstag hat Wolfgang Patzkowsky diese versteckten Orte einigen Unnaern gezeigt. Und die waren ganz überrascht, was es in ihrer Stadt so alles gibt.

Denn viele Unnaer kennen ihre Stadt ganz gut. Doch was sich alles in den Hinterhöfen und unter den Häusern verbirgt, lässt sich oft nicht erkennen.

Wolfgang Patzkowksy findet, dass das aber auch zur Stadt gehört. Deswegen versucht er, ganz viel über diese versteckten Orte herauszufinden.

Meistgelesen