Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verpackungen aus der Natur

24.07.2018 / Lesedauer: 2 min
Verpackungen aus der Natur

Sabine Rother produziert umweltfreundliche Verpackungen. © UDO HENNES

Seit einiger Zeit versuchen viele Menschen, weniger Plastikmüll zu produzieren. Denn Plastik wird nicht immer wiederverwertet. Gelangt der Kunststoff in die Natur, braucht es viel Zeit, bis er abgebaut ist. Bis dahin schadet er der Natur und kann zersetzt sogar in unserem Essen landen.

In Fröndenberg gibt es ein Unternehmen, dass Verpackungen zum Paketversand ganz ohne Plastik herstellt. Selbst der Klebestreifen und die Paketchips sind kompostierbar. Sie werden aus der Stärke von Pflanzen hergestellt.

Die Unternehmer aus Fröndenberg haben im Jahr 2008 noch ganz normale Verpackungen hergestellt. Doch dann sind sie auf die tolle Idee gekommen.

Damit liegen sie voll im Trend. Denn viele Menschen kaufen inzwischen gerne Bioprdukte oder fair produzierte Kleidung. Und wenn solche Produkte verschickt werden, tun die Firmen das auch gerne in umweltfreundlichen Paketen. So haben die Fröndenberger Unternehmer inzwischen viele Kunden gewonnen.