Vermutlich sieben Tote bei Hubschrauberabsturz auf Hawaii

28.12.2019, 03:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei dem Absturz eines Ausflugshubschraubers auf Hawaii sind vermutlich alle sieben Insassen ums Leben gekommen. Bislang sind die Überreste von sechs Toten geborgen worden, und es gibt keine Hinweise auf Überlebende. Unter den sieben Menschen an Bord sollen auch zwei Kinder gewesen sein. Die Absturzstelle liegt in einem schwer zugänglichen Gebiet. Der Bergungseinsatz wurde wegen Nebels und schlechter Sicht unterbrochen. Die Unglücksursache ist noch unklar. Der Besitzer hatte den Hubschrauber als vermisst gemeldet, nachdem dieser nicht von einem Rundflug zurückgekehrt war.

Weitere Meldungen
Meistgelesen