Verkehr und Baustellen in Werne

Verkehr und Baustellen in Werne

Der Abriss der Fußgängerbrücke über der Münsterstraße verzögert sich schon wieder. Eigentlich sollten im September die Abrissbagger rollen. Daraus wird nichts. Es dauert wieder deutlich länger. Von Andrea Wellerdiek

Das zweite Gleis soll kommen – darin sind sich alle einig. Für Werne könnte der Ausbau der Bahnstrecke Dortmund-Münster auch Konsequenzen für das Gewerbegebiet Wahrbrink haben. Von Vanessa Trinkwald

Pedelecfahrer (80) schwer verletzt: Weil eine Autofahrerin (76) den Radfahrer im Kreisverkehr am Bahnhof übersah, kam es zu einem Zusammenstoß. Der Pedelecfahrer aus Werne wurde schwer verletzt. Von Andrea Wellerdiek

Rollerfahrer übersehen: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen im Evenkamp. Dabei verletzte sich ein 66-jähriger Mann aus Werne. Von Andrea Wellerdiek

Hellweger Anzeiger Busfahren im Kreis Unna

Fuchsschwanz, Flammen, Chrom: Deshalb fährt ein aufgemotzter Bus durch Werne, Lünen und Co.

Kann eine Park-Flatrate, wie von einem Geschäftsmann vorgeschlagen, die Innenstadt deutlich beleben? Außerdem am Dienstag in Werne wichtig: Probleme mit der Blindenleitspur. Von Jörg Heckenkamp

Ein schwerer Unfall mit drei Verletzten ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der A1. Sie war Richtung Dortmund bis 9 Uhr voll gesperrt. Nun ist die Autobahn wieder frei. Von Jörg Heckenkamp

Die Claudiusstraße und die Von-Eichendorff-Straße werden ausgebaut. Geplant ist ein verkehrsberuhigter Bereich. Dass die nächste Spielstraße zur Spielwiese für Temposünder wird, will man vermeiden. Von Vanessa Trinkwald

17 von 85 Tiere musste der Amtstierarzt nach dem Unfall eines Schweinelasters am Freitagmorgen an der A1-Auffahrt in Werne keulen. Die Auffahrt ist mittlerweile wieder frei. Von Jörg Heckenkamp

Zu einem Einsatz auf der Autobahn wurde die Feuerwehr Werne am Donnerstag alarmiert. Eine 200 Meter lange Ölspur musste beseitigt werden. Woher die kam, war schnell geklärt.

Autofahrern ist in dieser Woche möglicherweise das Fahrzeug des Kampfmittelräumdienstes an der Kamener Straße kurz vor Rünthe aufgefallen. Werden bald die ersten Blindgänger entschärft? Von Julian Reimann

Auswirkungen des Sturmtiefs Bennet sind auch in Werne sichtbar: Ein umgestürzter Baum blockierte am Montagmorgen die Capeller Straße. Die Feuerwehr rückte unwetterbedingt mehrfach aus.

Die Umgestaltung der oberen Bonenstraße bildet den Abschluss in Sachen Neugestaltung der Fußgängerzone. Mit dem Konzept soll unter anderem die Gastronomie gestärkt werden. Von Vanessa Trinkwald

Viele Fahrzeuge sind auf der Baustelle am Moormannplatz unterwegs. Grund genug, bei der Sicherheit nachzurüsten. Neue Absperrungen sollen für mehr Sicherheit für Fußgänger sorgen. Von Mario Bartlewski

Während der Arbeitszeiten auf der Baustelle am Moormannplatz ist der Durchgang am Steinhaus in Werne gesperrt. Fußgänger müssen über die Passage an der Stadtbücherei ausweichen. Von Julian Reimann