Verkehr und Baustellen in Dortmund

Verkehr und Baustellen in Dortmund

Bauarbeiten auf der Strecke der Linie S2 sorgen Anfang kommender Woche für Ausfälle und Verzögerungen. Wer zwischen Dortmund und Essen unterwegs ist, sollte mehr Zeit einplanen. Von Johannes Bauer

Ein 41-Jähriger wurde am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Asseln verletzt. Der Unfallverursacher soll geflohen sein. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hilfe bei der Aufklärung.

In Dortmund wird es kein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge geben. Die Stadt hat sich mit der Deutschen Umwelthilfe vor Gericht auf alternative Maßnahmen geeinigt. Erste Details sind bekannt. Von Oliver Volmerich

Eine Stunde quer durch Dortmund für 4 Euro: Der Verleiher Circ bietet ab sofort Stunden- und Tagespässe für seine E-Scooter an. Einen kleinen Haken haben einige der neuen Angebote aber. Von Thomas Thiel

Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall mit einem Lkw am Montagmorgen ums Leben gekommen. Die Unfallstelle am Wambeler Hellweg war den Vormittag über gesperrt.

Ganze 177 Schweine in einem Lkw: Das war zu viel. Die Polizei Dortmund hat einen 40-Tonner mit erheblichem Übergewicht gestoppt. Teuer wird das Ganze, weiterfahren durfte der Lkw trotzdem. Von Paula Protzen

Die letzten Spuren der Blindgängersuche in sind verschwunden: Seit Freitag ist der Hohe Wall wieder komplett befahrbar - erstmals seit langem. Einen kleinen Engpass gibt es aber noch. Von Oliver Volmerich

Auf den ersten Blick war es ein alltäglicher Verkehrsdelikt. Doch nachdem die Polizei einen 48-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle in Dortmund stoppte, stellte sich Kurioses heraus.

Wegen einer Militäraktion der USA werden in den kommenden Wochen viele Armee-Konvois auch in Dortmund zu sehen sein. Kritiker verstehen die Maßnahme als Provokation. Von Kevin Kindel

Am Dienstagmorgen wurde auf dem Westfalendamm (B1) in Fahrtrichtung Unna ein Auto von einem Lkw erfasst. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Von Christin Mols, Robin Albers

Zu einem Unfall in der Hans-Litten-Straße musste die Feuerwehr am Freitag ausrücken. In einer Baustelle am Landgericht war ein Bagger abgesackt. Von Philipp Thießen

Die Mega-Evakuierung am Sonntag (12.1.) wird nicht nur in der westlichen Innenstadt, sondern stadtweit spürbar sein. Denn sie hat massive Folgen für den Bahnverkehr. Hier eine Übersicht. Von Oliver Volmerich

Die Evakuierung wegen Blindgänger-Alarms am Sonntag wird spürbar: Seit Freitag ist die Beurhausstraße gesperrt, an vielen Straßen im Klinikviertel gilt Halteverbot. Und das zeigt Wirkung. Von Oliver Volmerich

Ein Facebook-Post der Polizei Dortmund sorgt für Aufsehen. Das Foto zeigt ein Auto, in dem ein Kind unangeschnallt auf dem Schoß des Beifahrers sitzt. Von Patricia Friedek

Ziemlich kuriose Ladung fuhr ein Mann am Dienstag auf seinem Auto-Anhänger durch die Gegend. Die Polizei stoppte den XXL-Einkaufswagen - mit Konsequenzen für den Fahrer.