Verheerende Brände in Kalifornien - mindestens 25 Feuertote

11.11.2018, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Während die zerstörerischen Brände in Kalifornien weiter lodern, wird bereits das Ausmaß der Katastrophe deutlich: In Paradise im Norden des Staates gelang vielen Menschen die Flucht aus dem Feuer nicht. Mindestens 23 Menschen starben im sogenannten „Camp“-Feuer in der ländlichen Region, wie die Feuerwehr mitteilte. Weitere Opfer werden in den ausgebrannten Häuserruinen befürchtet, Dutzende Menschen werden noch vermisst. Auch im Süden des Bundesstaate gab es Todesopfer. Zwei stark verbrannte Leichen wurden in dem Küstenort Malibu in einem Fahrzeug gefunden.

Weitere Meldungen