Verdi-Mitglieder stimmen Vorvereinbarung mit Ryanair zu

13.11.2018, 17:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Konflikt mit Ryanair haben die Verdi-Mitglieder bei der irischen Fluggesellschaft einer Vorvereinbarung für einen Tarifvertrag „mit sehr großer Mehrheit zugestimmt“. Das teilte die Gewerkschaft in Berlin. Mit der Billigung des Eckpunktepapiers sei der Weg frei für den ersten Tarifvertrag für die rund 1000 Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland. Er betreffe sowohl die bei Ryanair angestellten Beschäftigten als auch die Leiharbeitnehmer. Der Tarifvertrag solle nun bis Ende November endgültig ausgehandelt werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen