VW: „Auffälligkeiten“ bei Kontrolle von neuer Abgas-Software

23.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Beim Autobauer Volkswagen sind bei internen Kontrollen der neuen Abgas-Software für Dieselfahrzeuge „Auffälligkeiten verzeichnet worden“. Daraufhin habe das Unternehmen „unverzüglich aktiv“ das Kraftfahrtbundesamt informiert, teilte Volkswagen mit. Laut VW handelt es sich um Dieselfahrzeuge mit 1,2-Liter-Motoren des Typs EA 189. „Kurzfristig und vorsorglich wurde gemeinsam entschieden, die laufende Umsetzung der technischen Lösungen für entsprechende Dieselfahrzeuge zunächst auszusetzen.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen