VDV-Trainingscamp für vereinslose Fußball-Profis gestartet

An der Sportschule Wedau hat am Dienstag das 17. VDV-Proficamp begonnen. Mit dieser Maßnahme der Spielergewerkschaft unter der Leitung von Cheftrainer Jürgen Kramny können sich vereinslose Spieler im Training fit halten und in Testspielen gegen hochklassige Gegner für neue Jobs empfehlen. Mit dabei sind unter anderem die ehemaligen deutschen U-Nationalspieler Daniel Bohl, Wilfried Saar, Nico Seegert und Issaka Mouhaman.

09.07.2019 / Lesedauer: 2 min
VDV-Trainingscamp für vereinslose Fußball-Profis gestartet

Jürgen Kramny ist Cheftrainer im VDV-Trainingscamp. Foto: Guido Kirchner/Archiv

Das erste Testspiel bestreitet die Mannschaft, die sich zuvor leistungsdiagnostischen Tests unterzieht, am 17. Juli bei der SG Wattenscheid. Am 27. Juli nimmt sie in Neumünster an einem Turnier teil. Das VDV-Proficamp mit 14 Teilnehmern wird von der Deutschen Fußball Liga unterstützt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen