Urlaubsgefühle auf dem Marktplatz in der Mendener City

Menden karibisch

Karibisches Essen, karibische Musik, Rum, Cocktails und eine Piratenschatzsuche erwartet Mendener bei einem Fest auf dem Marktplatz in der Innenstadt. Anmeldungen fürs Beachvolleyballturnier sind jetzt möglich.

Menden

, 23.08.2018 / Lesedauer: 3 min
Urlaubsgefühle auf dem Marktplatz in der Mendener City

Auf dem Sandstrand auf dem Mendener Marktplatz können die Gäste entspannen. Kinder können Sandburgen bauen und es wird ein Volleyballturnier ausgetragen. Dazu gibt es Cocktails, Essen und jede Menge Musik. Privat © To-Kay Photography

Wer träumt nicht von einer bequemen Liege, die Füße im Sand versunken, unter tropischen Palmen, mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand und karibischen Klängen, die das perfekte Urlaubsgefühl abrunden? All das und vieles mehr verspricht die vierte Ausgabe von Menden karibisch.

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Marktplatz in Menden über Nacht zur karibischen Oase und die Veranstaltung ist seit der Premiere nicht mehr aus dem Mendener Veranstaltungskalender wegzudenken. Auch in diesem Jahr sollen vom 30. August bis zum 2. September Urlaubsgefühle direkt vor der Haustür geweckt werden.

Ob gemütlich auf der Liege entspannen, Beachvolleyball spielen oder am Strand zu karibischen Klängen tanzen – bei Menden karibisch ist für jeden etwas dabei. Neben karibischen Rhythmen und leckeren Cocktails bietet der Strand in Menden auch ein vielseitiges Rahmenprogramm.

Für Gourmets

Für Gourmets bieten die Veranstalter am Donnerstag um 16 Uhr eine Rumprobe an. An der Cocktailbar können zehn karibische Rumsorten probiert werden. Eine Anmeldung per E-Mail an kontakt@beachprojekt.de ist vorab möglich.

Kleine Gäste können sich neben dem Sandburgenbauen auch an den verschiedenen Bastel- und Spielangeboten erfreuen. Geheimtipp ist die Schatzsuche am Sonntag um 12.30 Uhr. Dabei fühlen sich kleine Piraten und Piratinnen wie in der Karibik.

Am Samstag bietet Menden karibisch ab 13 Uhr für die Sportbegeisterten ein Beachvolleyball-Turnier, zu dem sich Gäste zusammen mit ihren Freunden anmelden können, um sich mit anderen Teams zu messen. Die Teilnahme am Turnier ist kostenlos. Anmeldungen per E-Mail mit dem Namen des Teams sind ebenfalls möglich an kontakt@beachprojekt.de.

Ebenso versetzen verschiedene Live-Acts das Publikum an vier Tagen des Festivals in Urlaubsstimmung. Schon am Donnerstagabend ab 18 Uhr lässt die Gruppe „Roots“ mit leichter Reggae-Musik in die Karibik eintauchen. Am Freitag wird „Furumba“ mit ihren karibischen Klängen mitreißen und mit den Gästen entspannt in ein sonniges Wochenende starten. Am Samstag tritt ab 18 Uhr die Band „Latino Total“ auf, die eine lange Partynacht in der Mendener Karibik einläuten wird.

Auch der Sonntag wird musikalisch: Ab 14 Uhr treten erneut „Furumba“ auf und werden das Urlaubsgefühl musikalisch abrunden.