Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Urabstimmung über Streik an Uniklinik Essen endet

Seit Monaten dauert der Tarifkonflikt an den Unikliniken in Düsseldorf und Essen an. Jetzt haben die Gewerkschaftsmitglieder in Essen über einen unbefristeten Streik abgestimmt.

03.08.2018
Urabstimmung über Streik an Uniklinik Essen endet

Anstecker mit der Aufschrift „Streik“ und Trillerpfeife mit Verdi-Logo. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

An der Universitätsklinik in Essen fällt heute die Entscheidung über einen unbefristeten Streik des Pflegepersonals und anderer Beschäftigter. Die Gewerkschaft Verdi will am Nachmittag das Ergebnis der Urabstimmung ihrer Mitglieder veröffentlichen.

In dem bereits seit Monaten andauernden Tarifkonflikt geht es um die Arbeitsbedingungen an den Universitätskliniken in Essen und Düsseldorf. An der Universitätsklinik Düsseldorf hatte es bereits eine Urabstimmungen gegeben.

Verdi will mit den Arbeitsniederlegungen Haustarife über die Mindestbesetzung der Stationen an den beiden Unikliniken erzwingen. Mehrere Verhandlungsrunden mit den Klinikleitungen haben bislang nicht zu einem Ergebnis geführt.

Weitere Meldungen