Unternehmen ruft Fertigsalate zurück

11.09.2019, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf GmbH ruft Fertigsalate wegen Etikettierungsfehlern zurück. Betroffen seien 200 Gramm-Packungen der Produkte Hopf Eiersalat und Hopf Geflügelsalat Fruchtig mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26. September bis 14./15. Oktober, teilte das Unternehmen mit. Auf den Verpackungen fehle der Hinweis auf Ei und Senf als Zutaten. Kunden können die betroffenen Produkte zurückgeben. Der Verkaufspreis wird erstattet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen