Union und FDP machen Front gegen Grün-Rot-Rot im Bund

09.08.2019, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Union und FDP machen Front gegen das Liebäugeln der SPD mit einem Regierungsbündnis zusammen mit Grünen und Linken im Bund nach der nächsten Wahl. „Tiefer kann die SPD nicht fallen“, sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann. der dpa. CSU-Generalsekretär Markus Blume betonte: „Wir wollen keine grün-rot-rote Republik mit Bevormundung, Enteignung und Verstaatlichung.“ Während die Linke grün-rot-rote Überlegungen innerhalb der SPD begrüßt hat, halten sich die Grünen bislang mit Reaktionen zurück.

Weitere Meldungen
Meistgelesen