Ungewöhnlicher Eisklotz: Der Eisberg sieht aus, als hätte man ihn mit einem Messer zugeschnitten. Er

25.10.2018, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ungewöhnlicher Eisklotz: Der Eisberg sieht aus, als hätte man ihn mit einem Messer zugeschnitten. Er

© dpa

Ungewöhnlicher Eisklotz: Der Eisberg sieht aus, als hätte man ihn mit einem Messer zugeschnitten. Er erinnert an die Form eines flachen Klotzes. Forscher haben das weiße Gebilde im Norden der Antarktis entdeckt. Es handle sich um einen seltenen Fund, berichtete einer der Forscher. Der rechteckige Eisberg hat scharfe Kanten. Daher könne man davon ausgehen, dass er erst neulich von einer Eisplatte, die auf dem Meer schwimmt, abgebrochen ist.

Meistgelesen