Unfall wegen gesundheitlicher Probleme: Zusammenstoß mit einem Schwerter

Polizei in Schwerte

Ein Schwerter war am Montag an einem Unfall in Unna beteiligt. Die Verursacherin hatte wohl plötzlich am Steuer mit der Gesundheit zu kämpfen.

Unna/Schwerte

, 07.10.2019, 16:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Mann aus Schwerte wurde am Montagvormittag in einen Verkehrsunfall in Unna verwickelt. Eine 30-Jährige aus Emsdetten stieß mit ihrem VW Lupo mit dem Volvo V40 des 63-jährigen Schwerters zusammen. Dabei wurde die Frau leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen habe sie plötzlich gesundheitliche Probleme am Steuer bekommen und dadurch den Unfall mit dem Mann aus Schwerte verursacht, berichtet die Polizei.

Die Nordlünerner Straße in Unna musste nach dem Unfall kurzfristig vollständig gesperrt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf rund13.000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nach Feuerwehr-Einsatz

Der tote Hund in der Ruhr in Schwerte wird zu einem Fall für Polizei und Staatsanwalt

Hellweger Anzeiger Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall in Westhofen – Behörden lehnten Forderungen nach Beleuchtung ab

Meistgelesen