Unfall mit Rettungswagen: 19-Jährige schwer verletzt

01.11.2018, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall mit Rettungswagen: 19-Jährige schwer verletzt

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv

Bei der Kollision eines Rettungswagens mit einem Auto ist eine 19-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Der 20 Jahre alte Fahrer des Krankenwagens habe an einer Kreuzung mit Blaulicht und Martinshorn bei Rot links abbiegen wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beim Abbiegen stieß er am Dienstagabend mit dem Wagen der Duisburgerin zusammen. Die junge Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 16 000 Euro.

Weitere Meldungen