Unfall mit Kleinbus: Sieben Verletzte in Bad Sassendorf

12.11.2019, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Kleinbus sind im Kreis Soest sieben Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag an einer Kreuzung der B1 in Bad Sassendorf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Autofahrerin aus bisher unbekannten Gründen beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße die Vorfahrt des Kleinbusses missachtet haben. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Die 24-jährige Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt. Rettungskräfte flogen sie mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik. Ob Lebensgefahr bestand, war zunächst nicht bekannt. Alle sechs Insassen des Kleinbusses erlitten leichte Verletzungen. Die B1 wurde in beide Richtungen gesperrt.

Weitere Meldungen