Unfall auf A45: Sportwagenfahrer lebensgefährlich verletzt

25.09.2019, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall auf A45: Sportwagenfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein zerstörter Sportwagen liegt neben der Leitplanke der Autobahn 45 bei Olpe. Foto: Markus Klümper

Ein 55 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall mit einem hochwertigen Sportwagen auf der Autobahn 45 bei Olpe lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann verlor am Dienstagabend an der Anschlussstelle Olpe nach Angaben der Polizei mit seinem McLaren Mercedes auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte über die Fahrspuren, unterfuhr die Leitplanke und landete im Grünstreifen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Totalschaden des Fahrzeugs belaufe auf rund 200 000 Euro, schätzen die Beamten.

Weitere Meldungen
Meistgelesen