Motorradunfall: 17-Jähriger Selmer übersah am Campus offenbar mehrere Bäume

Unfall

Ein 17-jähriger Selmer wurde am Freitag bei einem Unfall mit seinem Motorrad verletzt. Offenbar hatte er mehrere Bäume übersehen.

Selm

14.12.2019, 11:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Motorradunfall: 17-Jähriger Selmer übersah am Campus offenbar mehrere Bäume

Auf dem Campus-Gelände kam es zu dem Unfall. © RN Archiv

Ein Krankenhausbesuch und ein nicht unerheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls am Freitag.

Ein 17-jährige Selmer war gegen 19.40 Uhr mit seiner 125er Honda auf dem Campus- Gelände am Sandforter Weg unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilt.

Mehrere gepflanzte Bäume übersehen

„Dabei übersah er einen von mehreren gepflanzten Bäumen“, schreibt die Polizei. Bei der Kollision wurde der junge Selmer verletzt.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro, teilt die Polizei mit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Interview mit Cordes & Graefe
Neue Arbeitsplätze in Selm: „Wir suchen vom Lagermitarbeiter bis zum Betriebsleiter“
Hellweger Anzeiger Ehemalige Tankstelle
Gutachten gibt wichtige Aufschlüsse für den Rückbau der Aral-Tankstelle
Hellweger Anzeiger Wetter-Phänomen
Lichtkreise über Selm erhellen den Nachthimmel und haben einen simplen Ursprung
Meistgelesen