Unbekannter zerrt Mädchen auf Spielplatz ins Gebüsch

Er soll ein Mädchen ausgezogen haben, um Nacktfotos zu machen: Auf einem Essener Spielplatz hat ein Unbekannter eine Zehnjährige in ein Gebüsch gezerrt. Das Kind habe sich befreien können und einen Passanten angesprochen, der die Polizei alarmierte, teilten die Beamten am Montag mit. Der Täter konnte trotz Fahndung am Samstagnachmittag unerkannt entkommen.

29.10.2019, 06:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang zu einer Tat in der Nähe des Spielplatzes, die sich am Sonntagnachmittag ereignete. Nach Polizeiangaben versuchte dabei ein Unbekannter, ein Kleinkind aus einem Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft zu ziehen. Als der Junge geschrien habe und ein anderer Junge hinzugekommen sei, habe der Mann von dem Kind abgelassen und sei geflohen. Die Täterbeschreibung ist in beiden Fällen ähnlich.

Weitere Meldungen
Meistgelesen