Unbekannte sprengen Geldautomaten in Mülheim

11.09.2019, 07:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Mülheim

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Wieder haben Kriminelle einen Geldautomaten gesprengt. In Mülheim an der Ruhr wurde bei der Tat am späten Dienstagabend der Automat eines Kreditinstitutes komplett zerstört, wie die Polizei mitteilte. Das massive Servicehaus aus Backstein habe der Detonation, die mit Gas herbeigeführt wurden, aber standgehalten. Über die Höhe des Schadens und die Höhe der Beute konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Zeugen beobachteten nach der lauten Explosion zwei Männer, die in einem weißen Auto davonfuhren. Eine sofort eingeleitete Fahndung hätte zunächst keinen Erfolg gebracht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen