Unbekannte attackieren Bäckerei-Gäste mit Kaffee: Verletzte

Zerbrochenes Glas und Geschirr, umgeworfene Stühle, Kaffee auf dem Boden: So sah es am frühen Mittwochmorgen in einer Dürener Bäckerei aus. Drei Unbekannte hatten dort eine Gruppe anderer Gäste angegriffen. Ein 21-Jähriger und ein 27-Jähriger seien mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Täter flüchteten.

05.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Laut Polizei hatten sich vier junge Männer um kurz nach 6.00 Uhr zum Frühstücken in der Bäckerei im Stadtteil Mariaweiler getroffen. Kurz darauf seien drei weitere Männer hereingekommen. Nach Aussagen der Opfer und einer Mitarbeiterin des Ladens griffen sie daraufhin unvermittelt und ohne ersichtlichen Grund die anderen Gäste an. Sie schütteten heißen Kaffee über ihnen aus, schlugen sie und warfen einen Stuhl nach ihnen. Nach dem Angriff suchte die Polizei nach den geflüchteten Angreifern, bis zum Nachmittag jedoch ohne Erfolg.

Weitere Meldungen
Meistgelesen