Umworbener Keeper Nübel neuer Kapitän beim FC Schalke 04

Der umworbene Torwart Alexander Nübel ist neuer Kapitän des FC Schalke 04. Coach David Wagner habe diese Wahl getroffen und am Samstag vor der Abreise aus dem Trainingslager in Mittersill bekanntgegeben, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Als Stellvertreter des 22-jährigen Keepers wurden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell bestimmt.

05.08.2019, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Umworbener Keeper Nübel neuer Kapitän beim FC Schalke 04

Schalkes Torwart Alexander Nübel geht zur Halbzeit in die Kabine. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild

„Ich freue mich sehr darüber, dass die drei Jungs unsere Truppe in der nächsten Saison führen werden. Ich sehe unsere Mannschaft in sehr guten Händen“, sagte Wagner in der Vereinsmitteilung. Am Ende eines ergebnisoffenen Prozesses seien „Sozialkompetenz, sportliche Anerkennung und Erfahrung in diesem Verein“ sehr wichtige Faktoren für die Entscheidung gewesen, so Wagner. Neben Nübel und seinen Stellvertretern werden noch zwei weitere Spieler dem Mannschaftsrat angehören. Sie sollen demnächst vom Team gewählt werden.

Nübel steht seit geraumer Zeit im Fokus. Der Kontrakt des 22-Jährigen, der seit 2015 bei den Knappen unter Vertrag steht, läuft nach der kommenden Saison aus. Der FC Bayern und RB Leipzig wurden zuletzt als Interessenten gehandelt. Die Schalker wollen Nübel unbedingt halten und drängen auf eine Vertragsverlängerung mit dem U21-Nationaltorwart. Vor dem Saisonstart soll Klarheit herrschen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen