Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung der A40

12.08.2019, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung der A40

Autos stauen sich auf einer Autobahn. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild

Der Unfall eines Sattelzuges hat am Montag für erhebliche Verkehrsprobleme auf der Autobahn 40 bei Moers in Richtung Venlo verursacht. Der Lkw kam nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf in der Mittagszeit aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb quer auf der Autobahn liegen. Der Fahrer des Lasters verletzte sich dabei schwer. Nach einer Vollsperrung konnte die linke Spur der Autobahn am frühen Nachmittag wieder freigegeben werden. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf knapp sieben Kilometern.

Weitere Meldungen
Meistgelesen