Umfrage: Union und SPD erholen sich ein wenig

11.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Union und SPD sind einer aktuellen Umfrage des Insa-Instituts zufolge wieder leicht im Aufwind. Demnach gewinnen CDU/CSU und SPD im für die „Bild“-Zeitung ermittelten „Meinungstrend“ je 1,5 Prozentpunkte hinzu - konkret: 29 Prozent für die Union, 15 Prozent für die SPD. Die Umfrage fand nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden statt. Die FDP liegt bei 10 Prozent, ebenso die Linke. Die Grünen kommen auf 17 Prozent, die AfD auf 15 Prozent.

Weitere Meldungen