Umfrage: Union und Grüne verlieren

03.11.2019, 00:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Union und Grüne verlieren einer neuen Umfrage zufolge jeweils zwei Prozentpunkte in der Wählergunst. Laut dem Emnid-Sonntagstrend kommen CDU und CSU auf 27 Prozent, Grüne auf 18. Die Grünen rutschen damit erstmals seit Mai wieder unter die 20-Prozent-Marke. Schwarz-Grün hätte damit keine Mehrheit mehr. Jeweils einen Prozentpunkt legen SPD auf 16, AfD auf 15 und FDP auf neun Prozent zu. Die Linke verharrt wie in der Vorwoche bei 9 Prozent.

Weitere Meldungen
Meistgelesen