USA und China finden vorläufige Lösung in Handelsstreit

02.12.2018, 01:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die USA und China haben eine vorläufige Einigung in ihrem seit Monaten laufenden Handelskrieg erzielt. Das berichtet das chinesische Staatsfernsehen. US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hatten sich im Anschluss an den G20-Gipfel in Buenos Aires zum Abendessen getroffen, um über den Handelsstreit zu sprechen. Das Ergebnis: Es sollen keine zusätzlichen Zölle nach dem 1. Januar erhoben und die Verhandlungen zwischen beiden Seiten fortgesetzt werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen