USA: Teilweiser Stillstand der Regierungsgeschäfte kommt

22.12.2018, 04:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

In den USA kommt es vorerst zu einem teilweisen Stillstand der Regierungsgeschäfte. Ab Mitternacht (Ortszeit) - also am um 6 Uhr deutscher Zeit - gilt eine Art Haushaltssperre für Teile der US-Regierung, weil bis zum Ablauf dieser Frist kein neues Budgetgesetz für mehrere Bundesministerien auf den Weg gebracht wird. Die beiden Kammern des US-Kongresses gingen auseinander, ohne ein solches Gesetz zu beschließen. Damit gelang es nicht, einen sogenannten „Shutdown“ abzuwenden. Hintergrund ist ein erbitterter Streit über die Finanzierung einer Mauer an der Grenze zu Mexiko.

Weitere Meldungen
Meistgelesen