US Open: French-Open-Sieger Krawietz/Mies verpassen Finale

05.09.2019, 21:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei den US Open den Einzug ins Finale verpasst. Das deutsche Tennis-Doppel verlor in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:7 (2:7), 6:7 (5:7). Trotz einer ordentlichen Leistung mussten sich Krawietz und Mies nach 1:41 Stunden geschlagen geben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen