Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

US-Milliardär Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher

18.07.2018

US-Unternehmer Elon Musk hat sich für seine Schimpftirade gegen einen der Rettungstaucher des Höhlendramas in Thailand entschuldigt. Der mehrfache Milliardär schrieb auf Twitter, er habe aus Wut über Unwahrheiten gehandelt, die der britische Taucher Vern Unsworth gesagt habe. Sein Verhalten sei aber „nicht gerechtfertigt“ gewesen. Der Taucher hatte sich über die Idee von Musk lustig gemacht, die jungen Fußballer mit einem selbst entwickelten Mini-U-Boot aus der Höhle zu holen. Die zwölf Kinder sollen heute das Krankenhaus erstmals verlassen dürfen.

Weitere Meldungen