US-Medien: Zwei Tote nach Schüssen in Kirche

29.12.2019, 20:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Schütze hat US-Medienberichten zufolge in einer Kirche im südlichen US-Bundesstaat Texas während eines Gottesdienstes das Feuer eröffnet. Dabei wurden mindestens zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt, wie eine örtliche Zeitung unter Berufung auf Rettungskräfte berichtete. Ob der Angreifer unter den Opfern war, blieb zunächst unklar. Der Vorfall hatte sich demnach im Ort White Settlement in der Nähe der Stadt Fort Worth ereignet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen