UN-Klimaverhandlungen wieder ab dem Morgen

15.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Schon gestern wollte die UN-Klimakonferenz in Kattowitz ursprünglich zu einem Beschluss kommen - nun werden die Verhandlungen erst heute Morgen fortgesetzt. Eine Sitzung der Unterhändler, die am späten Abend für 4.00 Uhr angesetzt worden war, wurde in der Früh erneut verschoben. Während die deutschen Unterhändler sich am Abend noch zuversichtlich geäußert hatten, sahen vier große Umweltverbände die Verhandlungen von fast 200 Staaten „auf der Kippe“ - und forderten Kanzlerin Angela Merkel zum Handeln auf.

Weitere Meldungen
Meistgelesen