UN-Generalsekretär verurteilt Anschläge in Sri Lanka

21.04.2019 / Lesedauer: 2 min

UN-Generalsekretär António Guterres hat bestürzt auf die Anschläge in Sri Lanka mit mehr als 200 Toten reagiert. „Der Generalsekretär ist schockiert über die terroristischen Attacken auf Kirchen und Hotels an Ostersonntag, einem heiligen Tag für Christen überall auf der Welt“, erklärte ein Sprecher in New York. Guterres verurteilte die Anschläge scharf und sprach den Familien der Opfer, dem Volk und der Regierung von Sri Lanka sein Mitgefühl aus. Er hoffe, dass die Verantwortlichen schnell zur Rechenschaft gezogen werden, hieß es weiter.

Weitere Meldungen