Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Turniersieg für den Handballkreis Hellweg

Handball

Der weibliche Jahrgang 2007 des Handballkreises Hellweg setzt sich bei einem Turnier in Gladbeck durch.

Kreis Unna

von Michael Friehs

, 23.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Turniersieg für den Handballkreis Hellweg

Die weibliche Hellweg-Auswahl des Jahrgangs 2007 gewann das Turnier in Gladbeck. © krampe

.Zum Abschluss der Kreisvergleichsspiele des Handballverbandes Westfalen der Saison 18/19 vermelden die Kreisauswahlmannschaften des Handballkreises Hellweg ein erfolgreiches Abschneiden. Die weibliche Hellweg-Auswahl 2007 gewann den Wettbewerb im südlichen Bereich des Verbandes, die männliche Auswahl 2006 wurde Vierter.

In der an der Konrad-Adenauer-Alle gelegenen Artur-Schirrmacher-Sporthalle in Gladbeck wurden die von Annette und Sophia Sophia Täger betreuten Hellweg-Mädchen Sieger. Im Finale bezwangen sie die Auswahl von Iserlohn-Arnsberg mit 11:7. Mit 14:2 sehr deutlich fiel der Halbfinalsieg gegen Industrie aus. In die Vorrunde starteten die Hellwegerinnen mit einem 9:2-Erfolg gegen Dortmund. Mit einem 12:3-Sieg gegen Hagen/Ennepe-Ruhr wurde der Einzug ins Halbfinale erreicht.

In der Sporthalle Heisenberg-Gymnasium an der Adenauer-Alle in Gladbeck scheiterten die 2006er-Hellweg-Jungen im kleinen Finale an Dortmund mit 4:10. Den Einzug ins Finale verhinderte der Kreis Industrie mit einem 15:8-Erfolg. In die Vorrunde startete der Kreis Hellweg mit einer 9:13-Niederlage gegen Dortmund, erreichte dann aber mit dem 16:10 gegen Hagen/Ennepe-Ruhr den zweiten Platz und Einzug ins Halbfinale.

Hellweg Weiblich 2007: Feni Ringelkamp, Maja Schnafel, Tara Kentzler, Charlotta Schimanski, Fynja Beutel (JSG HLZ Ahlen), Jette Blesken (Soester TV), Leonie Thomas, Maya Thiedig, Tabea Richter (TV Beckum), Pauline Noldes, Marisol Johann (ASV Hamm-Westfalen), Lynn Berenyi (Lüner SV9, Julie Lucas (TV Werne) - Trainer: Annette Träger, Anna-Sophia Träger

Hellweg Männlich 2006:Max Schubert, Justus Schlüter, Shane Kerber, Florian Greis (JSG HLZ Ahlen), Luca Beste (TuS Westfalia Kamen), Erik Baeck, Lars Hoffmann, Tim Weige, Jonas Wenzel, Leonard Dambrock (RSV Altenbögge), Sebastian Stich (Soester TV), Jan Herbort, Jannis Deipenbrock (TV Beckum), Tizian Kaichouh, Joshua Roesmann (ASV Hamm-Westfalen) - Trainer Luka Scheerer

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt