TuS Hemmerde

TuS Hemmerde

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der TuS Hemmerde und die Zweitvertretung von Rot-Weiß Unna mit dem Endstand von 9:3. Hemmerde ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen

Hemmerde will im Spiel gegen die Zweitvertretung von RW Unna nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am vergangenen Sonntag ging der TuS Hemmerde leer aus – 0:2 gegen den SuS Rünthe.

Beim SuS Rünthe holte sich der TuS Hemmerde eine 0:2-Schlappe ab. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Rünthe die Nase vorn.

Am Sonntag trifft der SuS Rünthe auf den TuS Hemmerde. Rünthe siegte im letzten Spiel gegen Rot-Weiß Unna II mit 6:1 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das letzte Ligaspiel endete für

Der TuS H trennte sich an diesem Sonntag von der Reserve der TSC Kamen mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte

Die Reserve der TSC Kamen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim TuS H punkten. Zuletzt kassierte der TuS Hemmerde eine Niederlage gegen den SV BR Billmerich – die zweite Saisonpleite.

Der SV BR Billmerich kam gegen den TuS Hemmerde zu einem klaren 3:0-Erfolg. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SV BR Billmerich heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich

Hemmerde fordert im Topspiel Billmerich heraus. BRB siegte im letzten Spiel gegen den SuS Rünthe mit 2:0 und belegt mit 16 Punkten den ersten Tabellenplatz. Hinter dem TuS H liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel.

Hemmerde entscheidet Topduell für sich

Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Hemmerde – PSV Bork, 4:1 (2:0)

Die gute Serie des PSV Bork seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen den TuS Hemmerde mit 1:4 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie

Der TuS Hemmerde will im Spiel gegen den PSV Bork nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte Hemmerde unentschieden – 1:1 gegen den SuS Kaiserau III. Mit einem 2:2-Unentschieden

Ein Mann, ein Punkt: Alsaedi sichert das Remis

Kreisliga B2 Unna/Hamm: SuS Kaiserau III – TuS Hemmerde, 1:1 (0:1)

Der TuS Hemmerde ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den SuS Kaiserau III hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Hemmerde gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der

Wollen die Kaiserauer den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen Hemmerde gewonnen werden. Am vergangenen Sonntag ging der SuS leer aus – 2:7 gegen den SuS Rünthe. Gegen den BV 09 Hamm III

Ballspielverein erzwingt das Remis gegen Hemmerde

Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Hemmerde – BV 09 Hamm III, 4:4 (3:1)

Der TuS Hemmerde hatte den Sieg scheinbar schon so gut wie sicher, am Ende verblieb jedoch nur ein einziger Punkt auf der Habenseite: 4:4 lautete das Resultat. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn

Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr trifft Hemmerde auf den Ballspielverein. Am letzten Spieltag nahm der TuS Hemmerde gegen den SuS Lünern die erste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der BVH09 siegte

Der TuS Hemmerde steckte am Sonntag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen den SuS Lünern mit 0:2. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach

"Rot-Weißen" bringt TIU Rünthe herbe Pleite bei

Kreisliga B2 Unna-Hamm: TuS Hemmerde – TIU Rünthe, 5:2 (2:1)

TIU Rünthe hat auch im zweiten Saisonspiel gegen den TuS Hemmerde eine 2:5-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. TIU Rünthe wechselte einen nominellen Verteidiger für

Am Sonntag trifft der SuS Lünern auf den TuS Hemmerde. Zuletzt spielte Lünern unentschieden – 2:2 gegen den SuS Rünthe. Am letzten Sonntag holte Hemmerde drei Punkte gegen die TIU Rünthe (5:2).