Trump sichert Bahamas „alle angemessene Hilfe“ der USA zu

05.09.2019, 00:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem verheerenden Hurrikan „Dorian“ hat US-Präsident Donald Trump der Regierung der Bahamas „alle angemessene Hilfe“ der USA zugesichert. Trump habe in einem Telefonat mit Premierminister Hubert Minnis auch sein Beileid ausgedrückt für die Opfer und für die von dem Wirbelsturm verursachte „katastrophale Zerstörung“, erklärte das Weiße Haus. Trump und Minnis wollten demnach in Kontakt bleiben, um eine möglichst effiziente Hilfe aus den USA sicherzustellen. Die US-Küstenwache ist bereits mit Hubschraubern auf den Inseln im Einsatz.

Weitere Meldungen
Meistgelesen