Trump gründet „Space Command“ 

18.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Auf dem Weg zu einer geplanten Streitkraft für die Verteidigung im All hat US-Präsident Donald Trump ein neues militärisches Weltraum-Führungskommando ins Leben gerufen. Trump ordnete die Bildung des „United States Space Command“ an, wie das Weiße Haus mitteilte. Dieses Führungskommando soll bisherige Weltraum-Aktivitäten anderer Kommandos unter einem Dach bündeln. Vizepräsident Mike Pence sagte in Cape Canaveral, die neue Struktur werde von einem Vier-Sterne-General geführt werden. Es beginne eine neue Ära amerikanischer nationaler Sicherheit im Weltraum.

Weitere Meldungen
Meistgelesen