Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trödelmarkt für den kleinen Anton am Sonntag vor dem Elsebad

Muskelschwund

Einen Trödelmarkt für den kranken Anton gibt es am Sonntag, 29. Juli, zwischen 15 und 17 Uhr vor dem Eingang des Elsebads in Ergste,

Ergste

, 26.07.2018
Trödelmarkt für den kleinen Anton am Sonntag vor dem Elsebad

Anton hat Muskelschwund. Seine Eltern hoffen auf Spenden, um Hilfsmittel bezahlen zu können, die der Einjährige benötigt. © Bernd Paulitschke

Organisatorin ist Larissa Fieber. Sie ist Hebamme in Schwerte und Umgebung und hat in diesem Zusammenhang auch Anton und seine Familie in Holzen kennengelernt. Der Einjährige leidet unter Muskelschwund. Seine Familie hofft auf Spenden, um benötigte Hilfsmittel finanzieren zu können.

Zusammen mit Freundin Isabel Barth überlegte sich Larissa Fieber, nicht mehr benötigte Sachen von zu Hause sowie von Freunden und Bekannten für den guten Zweck zu verkaufen: „Das soll heißen, dass wir die Sachen gegen eine Spende für Anton abgeben. Die Höhe der Spende überlassen wir dem Interessenten.“ Das Elsebad-Team habe die Unterstützung zugesagt. Der Trödelmarkt findet statt vor dem Elsebad, Am Winkelstück 113.