Trivago eröffnet neue Firmenzentrale in Düsseldorf

Das Hotelvergleichsportal Trivago eröffnet heute in Düsseldorf offiziell seine neue Firmenzentrale. Der neue Trivago Campus am Medienhafen der Landeshauptstadt bietet Platz für bis zu 2000 Mitarbeiter. Das 2005 gegründete Unternehmen ist eines der erfolgreichsten deutschen Internet-Start-ups. Im vergangenen Jahr kam es auf einen Gesamtumsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

01.11.2018, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trivago eröffnet neue Firmenzentrale in Düsseldorf

Ein Messingschild mit Sernen hängt an der Fassade eines Hotels. Foto: Stefan Sauer

Die Eröffnung fällt allerdings in eine Zeit, in der dem Unternehmen der Wind ins Gesicht bläst. Der Umsatz sank zwischen Januar und September um zwölf Prozent auf 748 Millionen Euro. Gleichzeitig musste das Unternehmen unter dem Strich einen Verlust von 32,5 Millionen Euro ausweisen. Das Minus war damit rund zehn Mal so hoch wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Trivago-Aktie hat seit ihren besten Zeiten im Sommer 2017 mehr als 70 Prozent ihres Wertes verloren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen