Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tretbootdieb wird von der Polizei verfolgt

03.08.2018
Tretbootdieb wird von der Polizei verfolgt

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Einen Tretboot-Dieb hat die Polizei in Bocholt ganz standesgemäß verfolgt - mit einem Tretboot. Der Mann war allerdings schneller unterwegs, er konnte nach seiner Fahrt über den Aasee das Ufer gerade noch rechtzeitig erreichen und entkommen. Zuvor hatte er mitten in der Nacht zum Freitag am Steg eines Strandcafés das Tretboot vom Drahtseil getrennt, die Mitarbeiter des Verleihs gegrüßt und den Diebstahl kommentiert mit den Worten „Ich hatte einen schlechten Tag, ich brauche das jetzt einfach“, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierten Polizisten nahmen wenige Minuten später die Verfolgung auf, holten den Unbekannten auch fast ein - und verloren dann doch seine Spur.

Weitere Meldungen