Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trainer und drei Spieler wurden beim SV Frömern nach dem letzten Heimspiel verabschiedet

Fußball

Nach dem letzten Heimspiel wurden beim SV Frömern die Trainer Adrian Ruzok und Peter Suchy sowie Matthias Duda verabschiedet. Daniel Duda befand sich da schon im wohlverdienten Urlaub.

Fröndenberg

von Michael Friehs

, 20.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Trainer und drei Spieler wurden beim SV Frömern nach dem letzten Heimspiel verabschiedet

Vorsitzender Gerd Kock (2.v.r) verabschiedete (v.l.) Adrian Ruzok, Matthias Duda und Peter Suchy. © privat

Adrian Ruzok hat insgesamt sechs Jahre als Spieler, Co-Trainer und die letzten drei Jahre als Cheftrainer beim SVF verbracht. Eine erfolgreiche Zeit geht jetzt leider zu Ende. Er wird sich in Zukunft beim Bezirksligisten VfR Sölde als sportlicher Leiter engagieren. Peter Suchy hat sich drei Jahre zunächst als Spieler und dann als Co-Trainer an der Seite von Adrian Ruzok engagiert. Er konnte mit viel Erfahrung insbesondere den jungen Spieler sportlich helfen. Daniel Duda spielte fünf Jahre in Frömern und hat in dieser Zeit nur in wenigen Spielen gefehlt. Matthias Duda erzielte in zwei Jahren wichtige Tore für den SVF.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt