Traditionskneipe Bülhoff erwacht - wir sagen, wer hier einzieht

dzBülhoff

Ältere Werner denken bei „Bülhoff“ reflexartig an die Traditions-Kneipe an der Steintor-Kreuzung, obwohl dort schon längst die Zapfhähne hochgedreht sind. Nun zieht dort neues Leben ein.

Werne

, 11.10.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Bekommt Werne eine neue Gastronomie an alter Stelle? Nein, die Wiederbelebung des ehemaligen Kneipen-Standortes hat mit Bier und Korn nichts zu tun. Sondern mit Stimme, Sprache, Schlucken - demnächst zieht dort eine Praxis für Sprachtherapie ein.

„Wir wollen schon im Dezember 2019 eröffnen“, sagt Melanie Thiemann (46), Chefin der gleichnamigen Praxis für Sprachtherapie. Die ist derzeit noch am Bült zu finden. Demnächst dann bei Bülhoff.

Traditionskneipe Bülhoff erwacht - wir sagen, wer hier einzieht

Melanie und Frank Thiemann mit der Homepage der Sprachtherapie Praxis. Die soll noch dieses Jahr vom jetzigen Standort am Bült in das ehemalige Lokal Bülhoff an der Steintorkreuzung umziehen. © Jörg Heckenkamp

Melanie Thiemann und ihr Ehemann Frank (48) haben die Immobilie (zu der nicht der der benachbarte Hotelbetrieb gehört) von der Familie Bülhoff gekauft. Die wohnt derzeit noch oberhalb der ehemaligen Gastronomie, will aber zum Januar 2020 ausziehen. „Dann renovieren wir die Wohnungen und wollen sie vermieten“, sagt Frank Thiemann.

In dem Gebäudekomplex befinden sich im ersten und zweiten Stock jeweils zwei Wohnungen von rund 100 Quadratmeter Größe. Außerdem eine kleinere „Monteurswohnung“ unterm Dach. Doch Priorität hat die Umwandlung der ehemaligen Kneipenräume in eine Logopädie-Praxis.

Traditionskneipe Bülhoff erwacht - wir sagen, wer hier einzieht

Nach umfangreichen Umbauten will die Logopädie-Praxis Melanie Thiemann im Dezember 2019 in die Räume der ehemaligen Gaststätte Bülhoff an der Steintorkreuzung ziehen. © Jörg Heckenkamp

Auf gut 150 Quadratmeter Fläche ist das Ehepaar Thiemann seit 1. September mit umfangreichen Umbauarbeiten beschäftigt. „Wir ziehen neue Wände und Decken ein, erneuern Heizung und Sanitärbereich, installieren eine Klimaanlage und so weiter“, gibt Melanie Thiemann einen Überblick über die Renovierungsarbeiten.

Großes Plus gegenüber dem jetzigen Standort Am Bült sei die Ebenerdigkeit und damit Barrierefreiheit der Räume. Die Chefin: „Wir haben auch ältere Patienten oder Mütter mit Kinderwagen. Das ist dann schon eine Erleichterung gegenüber der Situation jetzt mit dem Fahrstuhl.“

Traditionskneipe Bülhoff erwacht - wir sagen, wer hier einzieht

Kabel ragen aus einem Entlüftungsschacht. © Jörg Heckenkamp

So verwandelt sich die Kneipe nach und nach in eine Sprachtherapie-Praxis. Allerdings war schon in den Vorjahren etliches des ehemaligen Bülhoffschen Kneipen-Flairs verschwunden. Denn einige Zeit hatte dort ein Computerladen seinen Stützpunkt. Die vergangenen Jahre stand das Geschäftslokal leer.

Bülhoff hieß eigentlich „Zum Steintor“

Auch wenn die Werner „Eingeborenen“ immer von Bülhoff sprachen, so hieß die Kneipe doch anders. Nämlich ähnlich wie die Straßenkreuzung und die gegenüberliegende damalige Steintorschule hieß sie „Zum Steintor“. Dort trafen sich in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts unter der Ägide der Familie Bülhoff viele Einheimische, Sportler und besonders zu Volksfest-Zeiten viele Sim-Jü-Besucher.

Traditionskneipe Bülhoff erwacht - wir sagen, wer hier einzieht

Die Familie Bülhoff, die die Immobilie an Thiemanns verkauft hat, wohnt noch bis Anfang 2020 in dem Gebäude. © Jörg Heckenkamp

Wenn die Patienten demnächst die Sprachtherapie-Praxis Thiemann dort aufsuchen, erinnert das Eine oder Andere noch an die Gastronomie-Geschichte. „Wir wollen alle Bilder aus den Butzen-Scheiben und unter anderem Teile der Vertäfelung erhalten“, sagt Melanie Thiemann.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Diebstahl im Restaurant

Videokameras in Restaurants - ist das erlaubt? Und wie oft wird in Werner Gaststätten geklaut?

Hellweger Anzeiger Diebstahl

Diebstahl im Restaurant: „Es werden sogar Sachen geklaut, die in keine Handtasche passen“

Hellweger Anzeiger Rezepte aus Werne

Koch-Tutorial im Video: Gesunde Zucchini-Spaghetti in 20 Minuten mit Bloggerin Anna Dirks

Hellweger Anzeiger Teilen an St. Martin

In der Werner RN-Redaktion wird Vieles geteilt - nur beim Essen hört der Spaß manchmal auf

Hellweger Anzeiger Bäckerei Schmitz

Video-Tutorial: Martinsbrezeln selbst gemacht nach dem Rezept der Werner Bäckerei Schmitz

Meistgelesen