Tour über die Spielplätze

25.07.2018, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tour über die Spielplätze

Maxime (10 ) gehörte zu den Kindern, die zu der Aktion „Mittwochs auf den Spielplatz“ nach Rünthe an die Straße Flöz Dickebank kamen. © Stefan Milk

Im Sommer ist es am besten den ganzen Tag draußen zu verbringen, um das warme, sonnige Wetter zu genießen. Besonders viel Spaß macht das dann noch, wenn man auf dem Spielplatz ist.

Deshalb veranstaltet das städtische Kinder- und Jugendbüro nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr auch in diesen Sommerferien wieder eine Spielplatzbetreuung auf den unterschiedlichen Spielplätzen im Stadtgebiet. Immer mittwochs werden dafür auf einem Spielplatz zusätzlich zu den Klettergerüsten und Rutschen weitere Spielgeräte aufgebaut.

Die Auswahl an Möglichkeiten ist dabei groß. Die Kinder können zum Beispiel Badminton oder Tischtennis spielen. Wer es ruhig angehen lassen möchte, kann Gesellschaftsspiele spielen.

Kreativ geht es beim Basteln zu. Und beim Schminken kann man sich mit etwas Fantasie und Farbe in eine andere Welt zaubern lassen. Nicht zu vergessen sind aber auch die verschieden Spielgeräte, die sich bereits auf den Spielplätzen befinden.

Das Programm bietet Spiel und Spaß für jeden Geschmack an. Auch wenn momentan wegen der großen Hitze der Zulauf nicht so groß ist, kommt die Spielplatz-Tournee bislang gut an.

Meistgelesen