Totes Mädchen in Kölner Flüchtlingsunterkunft entdeckt

10.12.2018, 16:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

In einer Kölner Flüchtlingsunterkunft ist die Leiche eines zwei Jahre alten Mädchens gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Leiche habe massive Verletzungen aufgewiesen. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Festnahmen gab es bisher nicht. Die aus Nigeria stammenden Eltern des Mädchens sind unter Obhut der Polizei in einer Klinik und werden vernommen. Die Mutter soll selbst den Hinweis auf ihre tote Tochter gegeben haben. Eine Obduktion soll die genauen Todesumstände klären.

Weitere Meldungen